Der Kindergarten ist am 25.06.21 göffnet!

Wir holen uns die Kirmes in die Kita

Pfingsten - Dienstag 25.05.21

Trotz Pandemieumständen möchten wir den Kindern etwas Normalität bieten. Aufgrund dessen haben wir heute in unserem Turnraum verschiedene Stationen aufgebaut, welche an die jährliche Pfingstkirmes in Menden erinnern. Dazu zählen u.a. Dosenwerfen, Fädenziehen, uvm. An den Fäden befanden sich kleine Überraschungen. Außerdem wurden Popcorn und gebrannte Mandeln gemacht.

Aktuelle Informationen zu Corona

Kranke Kinder fühlen sich zu Hause am wohlsten! Um die Verbreitung von Krankheiten zu vermeiden, ist es wichtig, dass kranke Kinder zu Hause bleiben. Dadurch schützen Sie sich und andere.

Kranke Kinder

-> Kinder mit Fieber, oder Symptomen, die auf eine akute, infektiöse, ansteckende Erkrankung hinweisen, können nicht in der Kita betreut werden.

-> beim Auftreten von Symptomen in der Kita, sind die Kinder abzuholen.

-> für den Wiederbesuch in der Kita ist kein ärztliches Attest erforderlich

-> Es ist nicht möglich, den nötigen Abstand während der Arbeit in der Kita einzuhalten. Um die Kinder und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, werden diese Maßnahmen konsequent angewendet.

-> Besonders zu beachten sind Symptome z.B. Fieber, trockener Husten, Atemnot, Halsschmerzen, Verlust von Geruchs und Geschmackssinn, Muskel und Gliederschmerzen

Schnupfen

-> bei laufender Nase, ohne weitere Krankheitsanzeichen oder Unwohlsein, sollte das Kind 24 Std. zu Hause beobachtet werden, ob weitere Symptome, wie Husten, Fieber oder ähnliches dazu kommt.

-> ohne das Auftreten weiterer Symptome, kann das Kind die Kita ohne Attest wieder besuchen

Elternverantwortung

-> Schätzen Sie die Gesundheit ihres Kindes ein, bevor sie es in die Kita bringen

-> Solange das Kind Krankheitssymptome zeigt, kann die Betreuung durch die Kita abgelehnt werden

-> Im Rahmen einer vertrauensvollen Partnerschaft soll die Kita gemeinsam mit den Eltern, zu einer verantwortbaren Regelung kommen.